KOSTENLOSE LIEFERUNG BEI BESTELLUNGEN ÜBER 999 EURO! BIS 30.06



Sehr geehrter Kunde,

Anfang des Jahres 2011 wurde die Produktnorm für holzbefeuerte Saunaöfen DIN EN 15821 "Mehrfach befeuerbare Saunaöfen zur Verfeuerung von naturbelassenem Scheitholz - Anforderungen und Prüfverfahren" veröffentlicht. Als Datum der Anwendung wurde der 01.07.2011 festgesetzt. Die Übergangsfrist endet am 01.07.2012.

Somit können ab 01.07.2011 und müssen ab 01.07.2012 alle holzbefeuerten Saunaöfen nach DIN EN 15821 mit einer CE-Kennzeichnung gekennzeichnet werden, sofern diese Saunaöfen alle Anforderungen der DIN EN 15821 einhalten und dies gemäß dem Aufgabenbereich des Anhang ZA der Norm von einer nach DIN EN 15821 akkreditierten Feuerstättenprüfstelle nachgewiesen worden ist.

Für Deutschland gilt zusätzlich die Erfüllung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes - der BImSchV.

Momentan bietet dieser Hersteller keine BImSchV-Zertifikate zu den holzbeheizten Saunaöfen für den Einsatz in Deutschland.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter: info@saunainter.de

AITO Sauna Holzöfen